Datenschutz

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und dem damit verbundenen Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen und daher von größter Bedeutung. Im Folgenden möchten wir Sie daher über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten als auch unserer Cookie-Nutzung bei dem Besuch unserer Webseite informieren. Bitte achten Sie darauf, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit durch die Implementierung neuer Techniken und/oder durch Gesetzesänderungen aktualisiert werden kann. Hierauf machen wir Sie in geeigneter Weise aufmerksam. Selbstverständlich werden wir bei allen Änderungen stets Ihre angemessenen Interessen berücksichtigen.

 

Anonymität bei Besuch unserer Homepage

Wir erfahren bei Ihrem Besuch auf unserer Website nichts über Ihre Identität – auch wenn aus technischen Gründen wie bei Besuch jeder Website bestimmte Daten wie beispielsweise die IP-Adresse oder die Uhrzeit automatisch übermittelt werden.

 

Personenbezogene Daten
Auf unserer Website werden ohne Ihre Mitwirkung keine personenbezogenen Daten erhoben. Um Ihnen die Möglichkeit einfacher Kontaktaufnahme anbieten zu können, bitten wir Sie lediglich bei Nutzung unseres Kontaktformulars um Ihren Namen und Ihre Emailadresse. Wenn Sie mögen, können Sie uns dabei auch Ihre Telefonnummer und Ihr Aktenzeichen übermitteln. Diese Eingaben sind freiwillig und die Daten werden von uns nur für den Zweck der Kontaktaufnahme verwendet.

 

Allgemeine Informationen zur Speicherfrist
Soweit in dieser Erklärung nichts Konkreteres über die Speicherung personenbezogener Daten genannt ist, werden wir die Daten solange speichern, als wir diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist besteht.

 

Anfragen per Kontaktformular und E-Mail 
Unser Kontaktformular soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir benötigen zur Bearbeitung Ihrer Anfrage die folgenden Daten: Name, E-Mail, Telefonnummer, optional angegebene Daten im Freitext, welche wir je nach Anfrageinhalt für die unter
Allgemeinen Informationen zur Speicherfrist, genannten Zeitpunkten gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt je nach Anfrageinhalt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO soweit vertragliche Erfüllungspflichten oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bestehen. Darüber hinaus besteht für Sie auch die Möglichkeit mit uns per E-Mail Kontakt aufzunehmen. In einem solchen Fall werden von uns Ihre E-Mail Adresse und die anderen von Ihnen freiwillig übermittelten Daten je nach Anfrageinhalt für die unter Allgemeinen Informationen zur Speicherfrist, genannten Zeitpunkten gespeichert. Die Verarbeitung der per E-Mail eingegebenen Daten erfolgt je nach Anfrageinhalt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO soweit vertragliche Erfüllungspflichten oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bestehen.

 

Schutz Ihrer Daten
Wir schützen Ihre Daten durch die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen.

 

Löschung Ihrer Daten und Widerruf
Sie können die Verwendung der Daten widerrufen. Auf Ihren Wunsch löschen wir die bei uns gespeicherten Daten, es sei denn wir sind aus rechtlichen Gründen zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet. Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich gerne an info (at) eplerbau.de

 

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende unentgeltliche Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
• Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO),
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Verantwortlicher
Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist Bauunternehmung Andrzej Tracz, Wengestr. 2, 45309 Essen, k.notacker@t-online.de. Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an Katarzyna Notacker (0178 769 25 52).